DE/EN/ES
Sleeves! Voller Ideen
Print Friendly, PDF & Email

Verstärkung des POLYWEST Teams

Ahaus, 02.05.2019

POLYWEST verstärkt sein Team. Am 02. Mai 2019 hat Herr Markus Schlapschi seine Tätigkeit bei POLYWEST als Leiter des Bereiches Forschung & Entwicklung aufgenommen.

Herr Schlapschi hat einen Studienabschluß als Master of Engineering und insgesamt 4 Jahre Berufserfahrung in der Flexo Industrie und war unter anderem als Entwicklungsengineur bei einem namhaften deutschen Wettbewerber tätig.

Für POLYWEST wird er zukünftig an neuen Produkten und Produktionsverfahren für Sleevesysteme arbeiten und natürlich die technische Kompetenz unseres Produktionsteam verstärken.

Wir wünschen Herrn Schlapschi viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit.

Verabschiedung Paul Deneke

Verabschiedung Paul Deneke

Verabschiedung Paul Deneke

Am 20.03.2019 wurde Herr Paul Deneke nach mehr als 16 Jahren Tätigkeit für POLYWEST in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Deneke war als Mr. „DACH“ für den Vertrieb der POLYWEST Produkte in deutschsprachigen Märkten zuständig und durch seine hohe fachliche Kompetenz war er bei Kunden und Mitarbeitern geschätzt. Wir wünschen Herrn Deneke für seinen Ruhestand alles Gute. Mit Frau Lena Wensing die im Sommer ihre Ausbildung bei POLYWEST beenden wird haben wir ein gute Nachfolgerin für den Vertrieb gewinnen können.

Bild: Herr Deneke (rechts) und Jörg C. Saueressig (links)

Teddybär bei POLYWEST

Gerne hat POLYWEST im Dezember die Aktion Teddy in Vreden mit einer Spende in Höhe von 500 € unterstützt.

Aktion Teddy hilft Kindern in Notsituationen, wenn diese z.B. nach Unfällen mit dem Rettungswagen in Krankenhaus gefahren werden, die Kinder erhalten als Trostspender einen Teddybären zum Geschenk.

Der Teddybär spendet schon auf der Fahrt Trost, kann gedrückt und festgehalten werden, darf überall mit hin und ist auch später ein guter Freund, der den Kindern auch bei der Verarbeitung des Erlebten hilft.

Wir finden, eine tolle Aktion, die Kindern und ihren Eltern hilft und daher verzichten wir auf Weihnachtspräsente für unsere Kunden und unterstützen statt dessen die Aktion Teddy aktiv.

Einer dieser Teddybären ist nun bei POLYWEST zu Hause.

 

Bild zeigt Herrn Huesker (Mitte) von der Aktion Teddy und Herrn Jörg C. Saueressig (links) und Herrn Michael Kockentiedt mit den Teddybären.

Unterstützung für die Mädchen Mannschaft

Einige der sich über die Wetterjacken freuenden Mitglieder der Mannschaft und die Trainer Frau Tiebel und Herrn Mike Wensker Leiter der Arbeitsvorbereitung bei POLYWEST.

POLYWEST ist seit Jahren aktiv in der Unterstützung von lokalen Jugend Mannschaften. Im September sponserte POLYWEST für eine Mädchenmannschaft des SV Union Wessum Wetterjacken, damit auch im Herbst weiter erfolgreich Fussball gespielt werden kann.

Bild: Einige der sich über die Wetterjacken freuenden Mitglieder der Mannschaft und die Trainer Frau Tiebel und Herrn Mike Wensker Leiter der Arbeitsvorbereitung bei POLYWEST.

4 weitere Auszubildende

vlnr: M. Hilker, P. Sicking, S. Özkaya, H. Ahmad

Anfang August begannen 4 neue Auszubildende ihre Betriebliche Ausbildung bei POLYWEST, diese wird bei POLYWEST in 3 Ausbildungsberufen durchgeführt: Industriekaufmann/-frau; Industriemechaniker/-in; Verfahrensmechaniker/ -in für Kunststofftechnik. Die neuen Auszubildenden werden in den nächsten 3 Jahren ausgebildet und werden somit Teil des Expertenteams von POLYWEST. Langfristig erfolgreich ist POLYWEST nur durch die Mitarbeiter und deren fachliche Kompetenz, sowie die eigene Ausbildung dieser Fachleute.

Kompressible Sleeves tausendfach bewährt

SOFTCOAT Sleeves ableitfähig (links); nicht ableitfähig mit VA Ring (rechts im Bild)

SOFTCOAT Sleeves
ableitfähig (links); nicht ableitfähig mit VA Ring (rechts im Bild)

Unsere kompressible Sleeves SOFTCOAT (SC) sind seit vielen Jahren erfolgreich am Markt in den letzten Jahren wurden mehr als 10.000 SOFTCOAT Sleeves ausgeliefert.
SOFTCOAT Sleeves ist sowohl ableitfähig (gemäß ATEX) als auch nicht ableitfähig (Farbe türkis) und in drei Härteabstufungen Weich 55 Shore° A; Medium 63 Shore° A und Hart 70 Shore° A mit einer Toleranz von nur +/- 2°ShoreA erhältlich.
Auf besonderen Kundenwunsch sind auch Zwischenstufen im Härtegrad möglich.
Durch das einzigartige PU Material und die spezielle Fertigungstechnik kann POLYWEST diese Toleranzen in der täglichen Produktion einhalten und seinen Kunden garantieren.
Natürlich werden SOFTCOAT Sleeves nur in der + Variante mit Sperrschicht gefertigt und garantieren langfristige Maßstabilität und höchste Druckqualität bei hohen Druckgeschwindigkeiten.

Foto: SOFTCOAT Sleeves Ableitfähig (links); nicht ableitfähig mit VA Ring(rechts im Bild)

Neue Vertreter + Handelspartner gesucht

POLYWEST sucht baldmöglichst neue Vertreter / Handelspartner für folgende Länder:

Ägypten, Frankreich, Iran, Israel, Kolumbien und Peru

Wenn Sie interessiert sind oder jemanden kennen, der geeignet wäre, melden Sie sich bitte direkt bei Michael Bormann, Vertriebsleiter im Hause POLYWEST.

POLYWEST KUNSTSTOFFTECHNIK
Saueressig & Partner GmbH & Co. KG

Michael Bormann
-Leiter Vertrieb / Head of Sales-

Tel.:+49 (0) 2561 9321- 39
Fax: +49 (0) 2561 9321- 40
EMail: m_bormann@polywest.de
Web: https://www.polywest.de

Flexodruck wächst in China

Im Mai besuchte Michael Bormann, Vertriebsleiter von POLYWEST, die Messe „International Printing Technology Exhibition“ in Peking. Um den Händler vor Ort „HuiYea“ ansässig in Shanghai zu unterstützen war Herr Bormann drei Tage lang auf dem Messestand. POLYWEST ist seit längerem im chinesischen Markt etabliert und hatte u. a. bereits eine XXL-Maschine für den Wellpappenvordruck komplett ausgestattet.

Durch den positiven Eindruck der sehr gut besuchten Messe und den Aussagen der Vertretung geprägt, gibt Herr Bormann folgende Prognose ab: „Mit dem neuen Händler „hy“ sehen wir ein sehr stark wachsendes Potenzial. Nicht nur weil der Händler ein sehr gutes Portfolio und dadurch einen sehr guten Stand im Markt hat, sondern vor Allem auch weil der Markt sich sehr stark in Richtung Flexodruck dreht. Wir gehen davon aus, den Umsatz in China in den nächsten drei Jahren zu verzehnfachen“.

Neuzertifizierung nach ISO 9001:2015

POLYWEST hat seit vielen Jahren ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001. In diesem Frühjahr stand nicht nur eine Rezertifizierung an sondern eine Neuzertifizierung und somit Umstellung auf den neuen Standard ISO 9001:2015 an, dies erfordert einige Veränderungen und Umstellungen, insbesondere Aspekte des Risikomanagement sind neu hinzu gekommen. Die Herausforderung wurde von Qualitätsmanagement Team und allen Mitarbeitern angenommen und mit Erfolg bewältigt, wie das neue QMS-Zertifikat gemäß ISO 9001:2015 beweist, unser Anspruch ist dennoch nicht weniger als täglich Produkte in perfekter Qualität pünktlich für unsere Kunden herzustellen.

Gut für die Umwelt 

POLYWEST benötigt für die 3-schichtige Produktion neben elektrischer Energie auch Wärme für Temperprozesse. Im Rahmen von energetischen Sanierungsmaßnahmen in den letzten Monaten wurde der Bereich Heizung und Belüftung der Produktionsbereiche modernisiert und zusätzlich in ein Blockheizkraftwerk investiert.

Das vom regionalen Hersteller 2G aus Heek gebaute BHKW liefert nun neben 20KW Strom auch noch 44 KW Wärme. Weiterhin wird das Raumklima in der Produktion verbessert und lässt sich für einzelne Abteilungen nach deren Anforderungen optimieren. Diese Maßnahmen führen zu erheblichen Energieeinsparungen, sparen somit Kosten und schonen auch noch die Umwelt.

 


» Impressum » AGBs » Datenschutzerklärung
Sleeves